Abteilung Fussball - die Schlossbergkicker

Die SV Marzoll Vereinsphilosophie für die Jugend

Der SV Marzoll ist der „Verein für jung und alt“ und wird dies auch weiterhin sein. Wir wollen den erfolgreich eingeschlagenen Weg des SVM im Fußballsport in der „Breite“ sowie im „Leistungsbereich“ sportlich und kulturell beibehalten und erweitern.

Deshalb erwarten wir von den Jugendlichen:

  • Disziplin, Pünktlichkeit und Leidenschaft zum Sport
  • Viel Spaß und Freude beim Fußballspielen für den FVL
  • Einhaltung der geltenden Regeln zum Wohle des Vereins
  • Respekt vor den Verantwortlichen und deren Meinung

Wir werden die Ausbildung der Jugendlichen gezielt weiterführen, um den jungen Menschen auch Orientierung zu geben, damit sie im Sport und im Berufsleben erfolgreich sind.

Deshalb wünschen wir uns von den Jugendlichen:

  • Engagierte, zuverlässige und teamfähige Jugendliche
  • Offenheit, Ehrlichkeit und konstruktive Kommunikation
  • Begeisterung und Einsatz für die Mannschaft und für den Verein
  • Fairplay gegenüber Gegenspielern, Schiedsrichtern und Zuschauern

Als Vorstand sehen wir uns in der Verantwortung für das Gesamtwohl des Vereines und wollen auch künftig eine attraktive Adresse im Fußballsport bleiben.

Deshalb wollen wir: 

  • Talente jedes Einzelnen fördern und den jungen Menschen Wege aufzeigen
  • Aufrichtigkeit, Fairness, Toleranz im Umgang miteinander
  • Integration auch ins Vereinsleben und ein langfristiger Wohlfühleffekt
  • Einbindung der Eltern ins Vereinsleben und Aufgabenübernahme bei außersportlichen Aktivitäten

Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Philosophie sportlich weiterhin erfolgreich sind und den Jugendlichen auch Orientierung geben und hinführen, später mal in unserer Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen.